Polymeranlage gebraucht / PA-1197

Polymeranlage gebraucht ALLDOS 2000

Im Jahr 1990 wurde diese Polymeranlage gebraucht, von der deutschen Firma Alldos Eichler GmbH gebaut.

Diese Dosieranlage ist für die Herstellung und Reifung von flüssigen organischen Flockungshilfsmitteln entwickelt worden. Das Volumen dieser Polymeranlage gebraucht, ist 2.000 Liter und sie hat drei Kammern mit je einem Rührwerk, Antrieb 0,55 kW. Die maximale Temperatur beträgt 30 °C und das Material der Teile, die das Produkt berühren, ist Polypropylen.

Verfügbar, in deutscher Sprache, ist die technische Dokumentation.

Abmaße dieser Polymer Aufbereitungsanlage sind wie folgt:

  • L: 2000 mm
  • B: 1000 mm
  • H: 1700 mm
  • Gewicht: 600 kg

Diese gebrauchte Polymeranlage war in einer Kläranlage im Einsatz und  ist mittlerweile nicht mehr in Betrieb. Sie ist demontiert und kann in unserem Maschinenlager in Sinsheim besichtigt werden.

Name:Polymeranlage gebraucht
Hersteller:ALLDOS
Typ:2000
Baujahr:1990
Carda-IdNr:PA-1197
Werkstoff:Polypropylen
Antrieb Motor:Motor 1: 0,55 kw - Motor 2: 0,55 kw - Motor 3: 0,55 kw
Max. Betriebstemperatur:30°C
Leergewicht:Ca. 600 kg
Abmessungen:L 2000 mm x B 1000 mm x H 1700 mm
Tech. Dokumentation:Ja
Ausführung:Horizontal
Förderung / Dosierung von:Flüssige Flockungmittel
# Kammer:3
Steuerung:Ja
Zustand:Gebraucht
Preis:Auf Anfrage

    Möchten Sie Informationen zu dieser Maschine oder haben Sie Fragen?

    Nutzen Sie unser Formular. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Oder rufen Sie uns unter +49 6226 429609 an.
    Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise


    HerrFrau









    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@cardamail.de widerrufen.



    Polymeranlage gebraucht

    Die gebrauchte Aufbereitungsanlage wurde konzipiert für Einsatzfälle, bei denen kleine Mengen organischer Flockungsmittellösungen benötigt werden, welche chargenweise manuell angesetzt werden und nach Ablauf der Reifezeit gebrauchsfertig sind.

    Vorteile der Polymeranlage

    • Kompakte Bauweise
    • Betriebsfertige Anlieferung
    • Geringer Platzbedarf bei großer Durchsatzleistung
    • Produktberührte Teile aus Edelstahl bzw. Kunststoff
    • Keine Korrosionsprobleme

    Einsatzgebiete Polymerstation

    • Polymeren
    • Kalk oder Kalkhydrat
    • Aktivkohle
    • Aluminiumsulfat
    • Kieselgur
    • Bentonit
    • Harnstoff