Blockheizkraftwerk BHKW gebraucht / E-0789

Blockheizkraftwerk BHKW MAN E 2842 DE

Dieses Blockheizkraftwerk wurde 1991 gebaut und ist in einem Seecontainer installiert. Das Blockheizkraftwerk BHKW wird mit Erdgas betrieben und von einem MAN 12 Zylinder Motor mit 222 kW angetrieben.

Der Generator Leroy Somer 47 5M5 leistet 222 kW.
Die Abmessungen des Seecontainers sind:
Länge: ca. 9500 mm
Breite: ca. 3000 mm
Höhe: ca. 3280 mm
Das Gewicht der Anlage beträgt ca. 12 Tonnen.

Der Schaltschrank ist als Zubehör vorhanden, die Betriebsstunden laut Schaltschrankzähler betragen ca. 50300 Stunden.
Das Blockheizkraftwerk BHKW war in einem Hallenbad im Einsatz. Mittlerweile ist die BHKW demontiert und kann gerne vor Ort besichtigt werden.

Blockheizkraftwerk gebraucht / E-0789_1
Blockheizkraftwerk gebraucht / E-0789_2
blockheizkraftwerk gebraucht / E-0789_3
Seecontainer Blockheizkraftwerk gebraucht / E-0789_4
Name:Blockheizkraftwerk BHKW
Hersteller:MAN
Typ:E 2842 DE
Baujahr:1991
Carda-IdNr:E-0789
Betriebsstunden:Ca. 50300
Leergewicht:Ca. 12 Tonnen
Abmessungen:Container: Länge: 9500 mm x Breite: 3000 mm x Höhe: 3280 mm
Brennstoffart:Erdgas
Elektrische Leistung:222 kW
Turbo:Nein
Motorfabrikat:MAN
Zylinderanzahl:12
kW:222 kW
Generator:Leroy Somer
Generator Typ:47 5M5
Generator kW:220 kW
Tech. Dokumentation:In Deutsch vorhanden
Zustand:Gebraucht
Preis:Auf Anfrage

Sie haben eine Frage oder wollen diese Maschine erwerben?

Nutzen Sie unser Formular. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Oder rufen Sie uns unter +49 6226 429609 an.
Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise


HerrFrau








Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@cardamail.de widerrufen.



Blockheizkraftwerke BHKW

Ein Blockheizkraftwerk BHKW ist eine Anlage, die nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung in einer kompakten Bauweise, nahe beim Verbraucher, gleichzeitig Wärme und Strom erzeugt.
Als Antrieb werden in der Regel Verbrennungsmotoren verwendet, es können aber auch Gasturbinen oder Stirlingmotoren benutzt werden.
Betrieben werden die BHKW`s üblicherweise mit Gas.