Mischer

Das Mischen ist eine Grundoperation der mechanischen Verfahrenstechnik bei der mindestens zwei Stoffe zu einem möglichst homogenen Gemisch vereint werden. Die zu mischenden Ausgangsstoffe können in unterschiedlichen Aggregatzuständen vorliegen wie fest, flüssig und gasförmig. Es gibt eine Vielzahl von Mischern, die charakterisiert werden nach: Bauform, Mischwerkzeuge, Verfahrenstechnik und Mischprodukt.

Folgende gebrauchten Mischer zum Mischen und Homogenisieren von Schüttgütern, Pasten und Flüssigkeiten können Sie bei uns finden:

  • Pflugscharmischer oder Pulvermischer gebraucht
  • Feststoffmischer oder Trockenmischer gebraucht
  • Dissolver gebraucht
  • Gewürzmischer gebraucht
  • Chargenmischer gebraucht
  • Lödige Mischer gebraucht
  • Paddelmischer gebraucht

  • Doppel Z gebraucht
  • Rührwerksbehälter gebraucht
  • Labormischer gebraucht
  • Nauta Mischer gebraucht
  • Intensivmischer gebraucht
  • Schaufelmischer gebraucht
  • Planetenmischer gebraucht

Unsere gebrauchten Chargen- Mischer im Angebot

Bild von Schnellmischer Diosna gebraucht / M-0842

Schnellmischer Diosna gebraucht / M-0842

Hersteller: Diosna
Typ: V200
Carda-ID: M-0842

Details anzeigen
Bild von Pflugscharmischer Lödige gebraucht  / M-0833

Pflugscharmischer Lödige gebraucht / M-0833

Hersteller: Lödige
Typ: FM300D
Carda-ID: M-0833

Details anzeigen
Bild von Lödige Mischer gebraucht / M-0642

Lödige Mischer gebraucht / M-0642

Hersteller: Lödige
Typ: FKM 15000 D
Carda-ID: M-0642

Details anzeigen

Die gebrauchten Charge- Mischer stammen aus der Aufbereitung von Schüttgütern, der Herstellung chemischer pharmazeutischer Produkte sowie aus der Lebensmittelverarbeitung. Die Mischer befinden sich in einem guten gebrauchten Zustand. Teilweise sind sie bereits demontiert und eingelagert aber auch noch in Betrieb und können beim Kunden vor Ort besichtigt werden.

Mischer Hersteller

carda engineering handelt mit gebrauchten horizontalen Chargenmischer, vertikalen Chargenmischer und kontinuierlichen Mischer namhafter Hersteller:

  • Lödige
  • EMT
  • Drais
  • Vrieco
  • Diosna

  • Nauta – Hosokawa
  • Werner & Pfleiderer
  • Linden
  • AMK
  • und vielen weiteren

Mischer Ausführungen

Die Mischer unterscheiden sich nach der Art des Verfahrens. Die sogenannten diskontinuierlichen Mischer auch Chargenmischer genannt und kontinuierlichen Mischer auch Durchlaufmischer genannt.

Weiterhin unterscheidet man hierbei:

Nach der Anzahl der Mischwellen:

  • Einwellenmischer
  • Doppelwellenmischer
  • Mehrwellenmischer

Nach der Ausrichtung der Mischwerkzeuge:

  • Horizontal Mischer (horizontal gelagerte Mischwellen)

  • Vertikal Mischer (vertikal gelagerte Mischwellen)

Nach der Anwendung / Branchenverwendung:

  • Trockenstoffmischer
  • Pulvermischer
  • Gewürzmischer
  • Pastenmischer

  • Salbenmischer
  • Futtermittelmischer
  • Granulatmischer
  • Pharmamischer etc.

Diskontinuierlicher Mischer oder Chargenmischer

Der diskontinuierlicher Mischer zeichnen sich durch die hohe Mischgüte und kurze Mischdauer aus.
Hier gibt es die unterschiedlichsten Bauarten:

Mischer für trockene Materialien

Für trockene Materialien wie Pulver kommen hauptsächlich zum Einsatz:

  • Intensivmischer
  • Turbulentmischer
  • Pflugscharmischer
  • Schaufelmischer
  • Bandwendelmischer
  • Schnellmischer
  • Paddelmischer

  • Schneckenmischer
  • Kegelschneckenmischer / Nauta Mischer
  • Taumelmischer
  • Konusmischer
  • Universalmischer
  • Granulatmischer


Diese sind oft auch mit Wirblern bzw. Messerköpfen ausgerüstet, was eine noch intensivere Homogenität verspricht.

Mischer für pastöse und sehr zähflüssige Materialien

Für pastöse und sehr zähflüssige Produkte wie Klebstoffe, Dichtungs- und Spachtelmassen sowie Teige verwendet man:

  • Planetenmischer

  • Doppel Z Kneter

Mischer für Flüssigkeiten

Für Vermischen von Flüssigkeiten kommen hauptsächlich zum Einsatz:

  • Rührwerksbehälter

  • Dissolver

Kontinuierliche Mischer oder Durchlaufmischer

Kontinuierliche Horizontalmischer werden im Dauerbetrieb eingesetzt. Der Vorteil der Kontimischer ist die hohe Durchsatzleistung.
Die Einsatzgebiete sind ähnlich wie beim Chargenmischer.

Für trockene Materialen verwendet man zB. Doppelwellen-SchneckenmischerDoppelwellen-Paddelmischer bis hin zu kontinuierlichen Schaufel- und Bandwendelmischer

Bei pastöse und zähflüssige Materialen kommen Extruder zum Einsatz.

Für Flüssigkeiten zB. Strömungsmischer.

 

Bitte sprechen Sie uns an wenn Sie nicht den geeigneten Mischer gebraucht finden können.